• © Kalinovsky - Shutterstock.com
Italien / Motorradreisen / Mehrtagesfahrten

Grado Sonneninsel zwischen Venedig und Triest

Sonne, Meer und der Reiz des Südens lockten in den Sechziger Jahren Millionen von Deutschen an Italiens Adriaküste. NSU Fox oder Heinkel Tourist hießen die Gefährte der sommerlichen Völkerwanderung, Grado, Jesolo oder Rimini die Ziele der großen Tour.

1. Tag Anreise
Anreise über Innsbruck, Brenner, Sterzing nach Bozen. Von Bozen geht’s mit dem Bike über den Lago di Santa Giustina weiter durchs Veneto nach Grado.

2. Tag – 3. Tag
Erleben Sie die schönsten Touren im Dreiländereck Italien, Slowenien und Kroatien. Teils im bergigen Hinterland, teils am Meer entlang. Genießen Sie den Touch der Küche Friaul-Julisch Venetiens, die durch mitteleuropäische, mediterrane und slawische Geschmackseinflüsse geprägt ist.

4. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück führt uns die heutige Abschlusstour entlang der Piave, Belluno, Moena durchs Fassatal nach Bozen. Verladen der Motorräder, Heimfahrt mit dem Reisebus über Brixen, Garmisch nach Peiting.

Preis pro Person 598,00
Termin: 27.09. - 30.09.2018 Reise-Nr: KT09/248/18 EZ-Zuschlag 59,00 €

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4**** in der Altstadt von Grado
  • 1 x Welcome-Drink
  • 3 x Übernachtung/Frühstückbuffet
  • 2 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1x Galaabendessen
  • 4 x Motorradführer
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • Motorradtransport im Spezialanhänger ab/bis Peiting
  • weitere Abholmöglichkeiten auf Anfrage möglich
  • 1 x Frühstückspaket am Anreisetag
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • 4 Schweizer Sonnenpunkte

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung.

Abholung und Motorradtransport auf Anfrage auch ab/bis anderen Orten möglich!

In letzter Minute: