Deutschland / Advent & Weihnacht / Tagesfahrten

Weihnachtsmarkt "Regensburg mit Schloß Thurn und Taxis"

Ein fürstlicher Weihnachtsbummel durch den weltberühmten Adelssitz St. Emmeram

Regensburg, im Herzen Bayerns gelegen, gehört zu den schönsten Städten der Welt. Seine im Krieg völlig unzerstört gebliebene Altstadt gilt als „Mittelalterliches Wunder“ und wurde 2006 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. Zu seinen bekanntesten Bauwerken zählt das Fürstliche Schloss St. Emmeram, Stammsitz des weltberühmten Adelsgeschlechts Thurn und Taxis. In der Adventszeit wird das imposante Anwesen zum Schauplatz für einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Welt. Das Schloss, größer sogar als der Buckingham Palast, bietet mit seinem herrlichen, weitläufigen Park, seiner imposanten Architektur und seinem malerischen Innenhof eine an Romantik nicht mehr zu überbietende Atmosphäre. Traditionelle Handwerker - vom Drechsler und Schmied bis hin zum Kerzenzieher, Krippenbauer, Wollefilzer, Glasbläser, Körbeflechter, Töpfer, Bürstenmacher und Besenbinder oder dem berühmten „Hutmacher vom Dom“ – produzieren in  weihnachtlich dekorierten Holzhäuschen ihre Waren und Unikate. Offene Feuerstellen sorgen überall in den Budenstraßen für Wärme und Behaglichkeit. Über ihrer Glut werden zahlreiche Glühweinspezialitäten bereitet: Vom „Fürstenkelch“ bis „Prinzentrunk“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. Viele altbayerische Spezialitäten und Schmankerl - vom „Wildschwein am Spieß“ bis zur „Altoberpfälzer Weihnachtszwiebel“ . bereichern das außergewöhnliche kulinarische Angebot ab.

Preis pro Person 40,00
Termin: 16.12.2018 Reise-Nr: ET12/326/18

Leistungen

  • Busfahrt im Komfortreisebus

Wir empfeheln den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung.

In letzter Minute: