Mehrtagesfahrten / Dänemark

Majestätisches Dänemark

Dänemark - das skandinavische Land, das Jütland sowie zahlreiche Inseln umfasst und über die Öresundbrücke mit dem angrenzendem Schweden verbunden ist. Die Hauptstadt Kopenhagen ist bekannt für ihre Königspaläste, bunte Häuser am Hafen Nyhavn sowie den Vergnügungspark Tivoli. Berühmt ist auch das Wahrzeichen - die Statue der „Kleinen Meerjungfrau“.

1. Tag Anreise - Raum Rostock

Sie starten mit der Anreise in Peiting und zunächst geht es nach Rostock zur Übernachtung mit Abendessen im Hotel. Ggf. Fährpassage Puttgarden - Rodby.

2. Tag Rostock - Insel Møn - Roskilde - Kopenhagen

Nach dem Frühstück geht es zur Fährüberfahrt von Rostock nach Gedser. Im Anschluss geht die Fahrt zunächst zur Insel Møn, dort besuchen Sie die bis zu 120 Meter hohen Kreidefelsen Møns Klint. Hier haben Sie Gelegenheit zu einer Wanderung durch die unberührte Natur und bei gutem Wetter haben Sie hier einen zauberhaften Blick bis nach Rügen und Südschweden. Weiter führt die Route auf die Insel Seeland, nach Roskilde, der tausendjährigen Stadt. In Roskilde erwartet Sie Ihr Reiseleiter und zeigt Ihnen Sehenswürdigkeiten wie die Wikinger-Schiffshalle sowie den Dom zu Roskilde aus dem 12. Jahrhundert mit 38 prachtvollen Sarkophagen dänischer Regenten. Am Abend erreichen Sie Kopenhagen, die Hauptstadt des dänischen Königreiches. Sie gehört zu den bedeutendsten Metropolen Nordeuropas und den meistbesuchten Städten. Ein Viertel aller Dänen leben im Großraum Kopenhagen und doch ist die City im Kern überschaubar. In Ihrem Hotel erwartet Sie Ihr Abendessen und Übernachtung.

3. Tag Kopenhagen

Gestärkt vom Frühstück geht es heute auf Entdeckungstour in Kopenhagen. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die Stadtmitte von Kopenhagen. Hier erwartet Sie Ihr Reiseleiter zur Stadtrundfahrt. Sie erleben die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Rathaus, Schloss Amalienborg, Residenz der Königin, Schloss Christiansborg, Parlament, Börse, Hafenviertel, natürlich die kleine Meerjungfrau u.v.m. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung für eigene Erkundungen - wir empfehlen einen Besuch des Tivoli oder des Wachsmuseums. Abendessen und Übernachtung erwartet Sie wieder in Ihrem Hotel.

4. Tag Kopenhagen - Odense

Im Anschluss an das Frühstück brechen Sie in Richtung Westseeland auf. Ihr erstes Tagesziel ist Slagelse mit seinen gemütlichen Märkten und Cafés. Nur eine kurze Strecke entfernt liegt Hejninge mit der Wikingerburg Trelleborg und einem dazugehörigen Wikinger-Museum - beides werden Sie besuchen. Weiter geht es in die Hafenstadt Korsør, diese war Jahrhunderte lang Fähranleger bis die Verbindung über den Großen Belt 1998 für den Autoverkehr eröffnet wurde. Hier überqueren Sie eine von Europa längsten Brücken (18 km) - die Fahrt ist ein ganz besonderes Erlebnis. Auf der anderen Seite liegt die Insel Fünen mit ihrem Hauptort Odense. Hier wurde 1805 Hans Christian Andersen, der wohl berühmteste Sohn der Stadt, geboren. Sie besuchen das Hans Christian-Andersen-Haus, ein Museum, das dem weltbekannten Märchendichter gewidmet ist. Danach bleibt Zeit für einen Bummel durch Dänemarks drittgrößte Stadt. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

5. Tag Odense - Egeskov

Von Odense aus fahren Sie nach dem Frühstück zum Schloss Egeskov. Das wunderschöne Wasserschloss wurde 1524 bis 1554 auf Eichenpfählen in einem See gebaut. Zum Schloss gehören ein Automobilmuseum und ein Spaziergang durch den Labyrinth-Garten dürfen Sie natürlich nicht verpassen. Auf einer anschließenden kleinen Inselrundfahrt durch das südliche Fünen erleben Sie die landschaftliche Schönheit. Die Insel Tåsinge ist Ihr nächstes Ziel - hier haben Sie Gelegenheit zum Besuch des idyllisch gelegenen Schloss Valdemar. Das angeschlossene Herrensitzmuseum zeigt die 350-jährige Geschichte des Herrenhofes. Im Anschluss geht es zurück nach Odense. An diesem Abend erwartet Sie Abendessen und Übernachtung wieder in Ihrem Hotel.

6. Tag Odense - Aarhus - Schleswig

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Insel Fünen über die Kleine-Belt-Brücke und fahren nach Aarhus. Das Freilichtmuseum „Den Gamle By“ (Die Alte Stadt) bietet eine Reise zurück in die Vergangenheit. Hierbei handelt es sich um eine einzigartige Aarhuser Sehenswürdigkeit. Das Museum ist im Travel Guide mit der Höchstzahl von drei Michelin-Sternen versehen. Hier kann man Menschen begegnen, die gewissermaßen Ende des 19. Jahrhunderts bzw. im Jahre 1927 leben. Man kann auch einen Spaziergang durch einen ganzen Stadtteil mit Straßen, Wohnungen, Geschäften, Hinterhöfen und Werkstätten aus den 1970er Jahren machen, also aus einer Zeit, die man selbst erlebt hat oder an welche sich die eigenen Eltern noch erinnern. Im Anschluss Fahrt in den Raum Flensburg/Schleswig zur Übernachtung mit Abendessen.

7. Tag Raum Flensburg/Schleswig - Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet geht es für Sie mit vielen Eindrücken auf die Heimreise nach Peiting.

Unterkunft

Sie wohnen je nach Programmablauf in sehr guten Mittelklasse Hotels mit Übernachtung und Halbpension.

Preis pro Person 929,00
Termin: 22.07. - 28.07.2019 Reise-Nr: MT07/408/19 EZ-Zuschlag 192,00 €

Leistungen

  • • Fahrt im Komfortreisebus
  • • Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse
  • • 6 x Übernachtung / Halbpension
  • • 1 x Fährpassage mit Scandlines: Puttgarden – Rødby oder Rostock – Gedser
  • • 1 x Eintritt Wikingerschiffshalle Roskilde
  • • 1 x Eintritt Wikingerburg Trelleborg mit Museum
  • • 1 x Eintritt Hans-Christians-Andersen-Haus
  • • Schloss Egeskov (Labyrinth, Schloss, Gärten, Museen)
  • • 1 x Stadtführung in Roskilde und Kopenhagen
  • • 1 x Freilichtmuseum „Den Gamle By“
  • • Kurtaxe inklusive
  • • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder)
  • • 1 x Frühstückspaket am Anreisetag
  • • Reisebegleitung und Bordservice

In letzter Minute: