ReiseKalender ReiseLänder ReiseThemen
Italien / Mehrtagesfahrten / Städtereisen / Schweiz

Frühlingsduft am Lago Maggiore

Der Lago Maggiore - ist der zweitgrößte See Italiens und er übt auf seine Gäste einen ganz besonderen Reiz aus. An seinen milden Ufern hat sich üppiges mediterranes, fast südländisches Leben entwickelt. Er erstreckt sich bis ins Piemont und die Lombardei.

1. Tag: Anreise
Anreise über Lindau – Bregenz – Chur – nach Verbania. Dort erwartet Sie Ihr Hotel Il Chiostro mit einem Begrüßungsgetränk und nach Zimmerbezug haben Sie bereits die Gelegenheit das Städtchen Verbania, am westlichen Ufer des Lago Maggiore, selbst zu erkunden. Am Abend können Sie bei einem 3-Gang-Menü den ersten Tag gemütlich ausklingen lassen.

2. Tag: Ganztagesausflug Locarno mit Kamelienpark und Ascona
Nach dem Frühstück erwartet Sie heute ein Ausflug mit Reiseleitung zuerst nach Locarno. Das Zentrum der Stadt ist die langgezogene Piazza Grande, wo Sie viele Restaurants, Cafés und Geschäfte finden. Die Altstadt ist voller Überraschungen mit ihren Herrschaftshäusern, Kirchen, dem Castello Visconteo und den engen Gassen. Nach etwas Freizeit darf natürlich die Besichtigung des Kamelienparks nicht ausbleiben, denn von März bis April zeigt sich der Park seinen Gästen in voller Blütenpracht und beherbergt etwa 850 Kamelienarten. Eintritt ist für Sie bereits im Preis enthalten.

Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus nach Ascona - das berühmt ist für die Altstadt, die südländische Seepromenade mit den Cafés und das milde Klima. Ascona hat einen historischen Dorfkern mit vielen Erinnerungsstücken aus dem Mittelalter und der Renaissance. Ihr Bus wartet dann bereits auf Sie für die Rückfahrt ins Hotel, wo Sie Ihr Abendessen genießen können.

3. Tag: Ganztagesausflug Como und Ortasee
Auch heute erwartet Sie Ihre Reiseleitung bereits am Hotel und startet mit Ihnen nach Como. Hier haben Sie Gelegenheit die historische Altstadt mit dem Dom Santa Maria Maggiore, dem ehemaligen Rathaus Broletto und dem Stadtturm sowie der Piazza Cavour, den Mittelpunkt Comos, zu erkunden. Die Gassen Comos mit den mittelalterlichen Gebäuden und den hübschen Geschäften, Restaurants und Eisbars laden einfach zum Bummeln und Verweilen ein. Ihre Rückfahrt führt Sie an den Ortasee und hier darf die Besichtigung des kleinen mittelalterlichen Dorf von Orta nicht fehlen. Das Dorf bewahrt weiterhin seine altertümliche Struktur und ein eindrucksvolles Gewirr von engen, mit Kopfsteinen gepflasterten Gassen. Man kann alles gemütlich zu Fuß besichtigen, da Autos hier nicht zugelassen sind. Es bleibt genügend Zeit z.B. für einen leckeren Cappuccino, bevor Ihr Bus Sie zurück ins Hotel bringt. Vielleicht nutzen Sie den letzten Abend dieser schönen Reise und lassen alle Eindrücke in geselliger Runde nochmals Revue passieren.

4. Tag Heimreise
Nun heißt es Abschied nehmen vom schönen Lago Maggiore, aber sicher bis bald. Nach dem Frühstück starten Sie gemütlich Ihre Heimreise nach Peiting.

Preis pro Person 298,00
Termin: 01.04. - 04.04.2020 Reise-Nr: MT04/532/20 EZ-Zuschlag 39,00 €

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3*-Hotel Il Chiostro in Verbania
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • 1 x Ganztagesausflug Locarno mit Kamelienpark und Ascona mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • 1 x Eintritt Kamelienpark
  • 1 x Ganztagesausflug Como und Ortasee mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder – falls nicht anders aufgeführt)
  • Frühstückspaket am Anreisetag

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung.

In letzter Minute: