ReiseKalender ReiseLänder ReiseThemen
  • August 2020
  • September 2020
  • Oktober 2020
  • November 2020
  • Dezember 2020
  • Januar 2021Demnächst verfügbar!
  • Februar 2021Demnächst verfügbar!
  • März 2021Demnächst verfügbar!
  • April 2021Demnächst verfügbar!
  • Mai 2021Demnächst verfügbar!
  • Juni 2021Demnächst verfügbar!
  • Juli 2021Demnächst verfügbar!
  • August 2021Demnächst verfügbar!
  • September 2021Demnächst verfügbar!
  • Oktober 2021Demnächst verfügbar!
  • November 2021Demnächst verfügbar!
  • Dezember 2021Demnächst verfügbar!
Deutschland / Mehrtagesfahrten / Radreisen

Elbradweg - von Dresden nach Wittenberg

Das sächsische Elbtal zählt zu den reizvollsten Gegenden am EIbradweg. Liebliche, mediterran
anmutende Landschaft verbindet sich mit eindrucksvollen Zeugnissen sächsischer Geschichte
und lässt sich hervorragend mit den köstlichen Tropfen der "Sächsischen Weinstraße" abrunden.

1. Tag: Anreise und Radtour Dresden - Riesa 52 km (L)
Anreise über München - Plauen - Chemnitz nach Dresden. Entdecken Sie die weltberühmten Sehenswürdigkeiten des "Venedig des Nordens"! Lassen Sie sich von der wieder aufgebauten Frauenkirche, vom Zwinger oder der Semperoper bezaubern! Am frühen Nachmittag beginnt Ihre Tour entlang der schönen Elbhänge, genießen Sie die tolle Aussicht. Schon bald erreichen Sie die Region Diesbar-Seußlitz, die für ihre Weine sehr bekannt ist. Hier sehen Sie das barocke Schloss Seußlitz mit seinem Schloßgarten, traumhaft an den Weinbergen gelegen. Anschließend setzen Sie mit der Elbfähre auf die linke Seite über und gelangen durch eine idyllische Felderlandschaft nach Riesa.

2. Tag: Riesa - Dommitzsch ca. 69 km (L)
Der Elbe folgend radeln Sie durch kleine Elbdörfer und gelangen bis nach Beigern. Besuchen Sie auf dem Marktplatz den 6 m hohen, steinernen Roland und bestaunen Sie die Postmeilensäule aus dem Jahr 1730, die die Entfernungsangaben für Postkutschen in Stunden angibt. Ihr Heutiges Etappenziel ist Dommitzsch, mit seiner mehr als 1000-jährigen Geschichte ist es die nördlichste Stadt des Landkreises Nordsachsen und des Freistaates Sachsen. Hier und da legen Sie immer wieder Pausen und Fotostopps ein, da die Elblandschaft wirklich viele zauberhafte Ausblicke bietet, die zum Verweilen und Genießen einladen.

3. Tag: Dommitzsch - Lutherstadt Wittenberg ca. 43 km (L)
Einmalige Auenlandschaften säumen heute Ihren Weg nach Wittenberg. Von Pretzsch - das Pretzscher Schloss wurde bereits 981 urkundlich erwähnt - gelangen Sie nach Prettin mit Schloss Lichtenburg. Sie erreichen die Lutherstadt Wittenberg, die Wiege der Reformation in Deutschland. Nach der Mittagspause Verladen der Räder und Rückfahrt über Leipzig - Gera - Nürnberg nach Peiting

Preis pro Person 389,00
Termin: 04.09. - 06.09.2020 Reise-Nr: RT09/605/20 EZ-Zuschlag 60,00 €

Leistungen

  • • Fahrt im Komfortreisebus
  • • Hotel Torgauer Brauhof in Torgau
  • • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • • 2 x Abendessen im Hotel
  • • 3 x geführte Tagestouren mit Radguide
  • • Mittagsverpflegung während der Radtour
  • • Kaffee und Kuchen
  • • Kurtaxe inklusive
  • • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder und Fährgebühren)
  • • 1 x Frühstückspaket am Anreisetag
  • • Radtransport im Spezialanhänger

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung.

In letzter Minute