ReiseKalender ReiseLänder ReiseThemen
  • Juli 2021
  • August 2021
  • September 2021
  • Oktober 2021
  • November 2021
  • Dezember 2021
  • Januar 2022Demnächst verfügbar!
  • Februar 2022Demnächst verfügbar!
  • März 2022Demnächst verfügbar!
  • April 2022Demnächst verfügbar!
  • Mai 2022Demnächst verfügbar!
  • Juni 2022Demnächst verfügbar!
  • Juli 2022Demnächst verfügbar!
  • August 2022Demnächst verfügbar!
  • September 2022Demnächst verfügbar!
  • Oktober 2022Demnächst verfügbar!
  • November 2022Demnächst verfügbar!
  • Dezember 2022Demnächst verfügbar!
Finnland / Schweden / Mehrtagesfahrten / Städtereisen / Länderreise

Finnland & Schweden - entlang der eindrucksvollen Schärenwelt

Diese wunderschöne Rundreise führt Sie unter anderem nach Helsinki, Turku, Stockholm und entlang der eindrucksvollen Schärenwelten. Es sollen ca. 50.000 Inseln und Felseneilande sein, die sich in den finnischen Schärenarchipelen vor Turku und der Åland-Inseln befinden. Da sich dort der Meeresboden eiszeitlich bedingt auch heute noch anhebt, tauchen immer wieder neue auf. Diese faszinierendste Inselwelt Europas wird Sie begeistern.

1. Tag: Anreise zur Nachtfähre nach Helsinki
Sie beginnen diese eindrucksvolle Reise in den hohen Norden mit einer Fahrt nach Travemünde. Im Hafen wartet die Nachtfähre nach Helsinki und an Bord können Sie sich nach Bezug der Kabine bereits mit dem Schiff etwas vertraut machen.

2. Tag: Ein Tag auf See
Heute genießen Sie die Annehmlichkeiten und das Essen an Bord des Schiffes und lassen den Blick über die Weite der Ostsee schweifen.

3. Tag: Ankunft in Helsinki - Hämeenlinna
Nach dem Frühstück erreicht die Fähre am Morgen Helsinki. Nach der Ankunft nimmt Sie bereits Ihre Reiseleitung mit auf eine Stadtbesichtigung durch die finnische Hauptstadt. Bei der Führung bekommen Sie einen weitreichenden Eindruck der lebendigen Hafenstadt mit ihren wunderschönen Inseln und großen grünen Parkanlagen. Nicht umsonst wurde Helsinki erst kürzlich zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Anschließend fahren Sie durch das finnische Seengebiet weiter in Richtung Hämeenlinna.Unterwegs legen Sie einen Fotostopp an der mittelalterlichen Steinkirche von Hattula ein. Den nächsten Fotostopp machen Sie an der mittelalterlichen Königsburg Häme. Weiter geht es durch das bezaubernde Aulanko, ein Gebiet, welches zu einem der national wertvollsten Landschaftsgebiete Finnlands gehört. Es wird angenommen, dass der Komponist Jean Sibelius an die Szenerie dieser wildnisartigen Waldlandschaft seines Geburtsortes dachte, als er „Finlandia“ komponierte, seine wohl bekannteste Komposition. Der Tag endet im Raum Hämeenlinna mit Hotelbezug und Abendessen.

4. Tag: Hämeenlinna - Iittala - Rauma - Turku
Nach dem Frühstück werfen Sie noch einen letzten Blick über die wunderschöne Seenlandschaft, bevor Ihre Reise nach Iittala weitergeht. In Iittala besuchen Sie die im Jahre 1881 gegründete Glashütte, besichtigen das Glasmuseum und können die Glasbläser bei ihrer Arbeit beobachten. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Rauma. Die hölzerne Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und zugleich die größte Holzstadt Skandinaviens. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt Raumas können Sie die vielen bunten Holzhäuser und dekorativen Tore bestaunen. Weiter geht die Fahrt nach Turku. Die Universitätsstadt lernen Sie ebenfalls bei einer Stadtbesichtigung näher kennen, bevor es im Anschluss zu Ihrem heutigen Hotel und Abendessen geht.

5. Tag: Turku - Schärenfahrt - Mariehamn auf der Insel Åland
Am frühen Morgen nehmen Sie mit dem Schiff Kurs auf die Ålandinseln. Nach einer landschaftlich idyllischen Schifffahrt durch die vielen kleinen Schäreninseln, erreichen Sie den Hafen von Mariehamn, der Hauptstadt von Åland. Mehr als 6.500 Inseln und Schären, zwischen Finnland und Schweden gelegen, gehören zu den Ålandinseln. Aufgrund des hier vorherrschenden milden Klimas gehört diese Inselgruppe zu einer der beliebtesten Ferienregionen in Skandinavien. Sie werden bereits am Fähranleger herzlich in Empfang genommen und lernen die Inselhauptstadt und ihre Umgebung bei einer Rundfahrt kennen. Danach geht die Fahrt zurück nach Mariehamn und dort beziehen Sie Ihr Hotel, das Sie für zwei Nächte empfangen wird.

6. Tag: Tagesausflug Insel Aland
Während Ihrer Rundfahrt über die Inseln sehen Sie die vielen Gesichter dieses Inselarchipels. Dabei erleben Sie wunderschöne, unberührte Natur und andererseits beeindruckende Bauwerke. Zunächst legen Sie einen kurzen Halt bei der beeindruckenden mittelalterlichen Burg Kastelholm ein. Anschließend steht das Freilichtmuseum Kastelholm auf dem Programm. Hier werden Sie auch die für die Insel so typischen Holzhäuser aus dem 18. und 19. Jh. sehen. Die Rundfahrt geht weiter nach Bomarsund zu den Festungsruinen aus russischer Zeit und weiter zur mittelalterlichen Kirche von Finström. Immer wieder können Sie den Blick von traumhaften Aussichtspunkten aus über die Inseln schweifen lassen. Das nächste Ziel ist Västerro, ein kleines Paradies am Meer. Bei der Besichtigung eines Bauernhofs mit eigener Räucherei erfahren Sie Wissenswertes über die auf den Ålandinseln typische Fischräucherei. Nach der Verkostung von aländischen Fischspezialitäten im Gewächshaus des Bauernhofs sind Sie hier zu einem Abendessen eingeladen.

7. Tag: Insel Aland - Stockholm
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Spaziergang zum Hafen von Mariehamn, um das maritime Flair zu genießen und gegen Mittag erfolgt die Einschiffung auf die Fähre. Nun heißt es Abschied nehmen von Ihrer Reiseleitung und von den Ålandinseln. Bei der Fahrt durch die idyllische Schärenwelt können Sie den weiten Blick über das Meer genießen. Das beeindruckende Labyrinth von Inseln, zwischen Finnland und Schweden, begleitet Sie auf der Schifffahrt bis nach Stockholm. Nach Ankunft in Stockholm können Sie den Abend gemütlich beim Abendessen ausklingen lassen.

8. Tag: Stockholm - Trosa - Linköping
Schwedens Hauptstadt Stockholm lernen Sie während einer Stadtbesichtigung kennen. Inmitten einer fantastischen Naturlandschaft und auf 14 Inseln liegend, ist sie alljährlich magischer Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Nicht nur die Altstadt „Gamla Stan“ mit dem majestätischen Königspalast sind Zeitzeugen schwedischer Geschichte und einstiger Größe. Prachtvolle Schlösser und Museen laden zur Besichtigung ein und die Götgatan auf der Insel Södermalm gilt als eine der beliebtesten Einkaufsstraßen von Stockholm. Nach der eindrucksvollen Stadtbesichtigung haben Sie dann Zeit zur freien Verfügung um Stockholm noch auf eigene Faust zu erkunden. Auf der Weiterfahrt nach Linköping werden Sie einen Halt im idyllischen Schärenort Trosa einlegen. Aus dem ehemals kleinen Fischerdorf entwickelte sich bis heute ein bekannter Badeort und ein Drehort für diverse bekannte Filme u. a. von Inga Lindström. Ein Besuch der Kleinstadt darf bei keiner Schwedenreise fehlen. Pünktlich zum Abendessen werden Sie dann Ihr Hotel im Raum Linköping erreichen.

9. Tag: Linköping - Vätternsee - Malmö - Nachtfähre nach Travemünde
Heute geht der Weg zur größten Schleusentreppe des Göta-Kanals: die Carl Johan Schleuse. Die imposante Schleusenanlage ist fast einen Kilometer lang und hat insgesamt sieben Schleusen. Auf der Weiterfahrt nach Süden werden Sie einen Halt am Vätternsee einlegen und hier besuchen Sie das romantische Städtchen Vadstena. Das Gustav-Wasa Wasserschloss, das historische Rathaus sowie das Kloster der Heiligen Brigitta sind sehr sehenswert. Über die Panoramastraße mit dem Blick auf den See Vättern geht es weiter durch die dichten Wälder von Småland und Skåne. Schließlich erreichen Sie Malmö. Schwedens drittgrößte Stadt zeichnet sich seit jeher durch ihre kontinentale Atmosphäre aus. Malmö gehörte lange Zeit zu Dänemark. Die Malmöer Innenstadt, in der alles bequem zu Fuß zu erreichen ist, gibt sich gemütlich, überschaubar und freundlich. Nun heißt es Abschied nehmen, denn es geht mit der Nachtfähre ab Malmö über die Ostsee in Richtung Travemünde zurück in die Heimat. Das Abendessen ist für Sie auf der Fähre ebenfalls bereits gebucht.

10. Tag: Heimreise
Am frühen Morgen erreicht die Fähre Travemünde und eine traumhafte Reise mit unvergesslichen Erinnerungen neigt sich nun ihrem Ende. Entspannt und sicherlich mit Vorfreude auf ein Wiedersehen mit diesen eindrucksvollen Ländern geht es auf die Heimreise nach Peiting.
 

Preis pro Person 1.759,00
Termin: 20.08. - 29.08.2021 Reise-Nr: MT08/123/21 EZ-Zuschlag 435,00 €

Leistungen

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • • Hotels der guten Mittelklasse (landesüblich)
  • • 1 x Nachtfähre Travemünde – Helsinki in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC mit 2 Übernachtungen
  • • 2 x Frühstück im Self-Service-Restaurant
  • • 1 x Mittagessen im Self-Service Restaurant
  • • 1 x Abendessen im Self-Service Restaurant
  • • mehrtägige Reiseleitung für Finnland
  • • 2-stündige Stadtführung Helsinki
  • • 1 x Ü/HP im Raum Hämeenlinna
  • • Besuch einer Glashütte
  • • Besichtigung des Glasmuseums
  • • 2-stündige Stadtführung Turku
  • • 1 x Ü/HP im Raum Turku
  • • Tagfähre Turku – Mariehamn
  • • 2-stündige Stadtführung Mariehamn und Umgebung
  • • 2 x Ü/F auf der Insel Åland
  • • Abendessen im Hotel auf der Insel Åland
  • • Besuch Bauernhof und Räucherei Västerro mit Fischverkostung
  • • 1 x Abendessen auf Bauernhof
  • • ganztägige Reiseleitung Åland Inseln
  • • 2-stündige Stadtführung Mariehamn und Umgebung
  • • Tagfähre Mariehamn – Stockholm
  • • 1 x Ü/HP im Raum Stockholm
  • • mehrtägige Reiseleitung für Schweden
  • • 1 x Ü/HP im 3* Hotel im Raum Linköping
  • • Nachtfähre Malmö – Travemünde in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • • 1 x Abendessen im Self-Service-Restaurant
  • • 1 x Frühstück im Self-Service-Restaurant
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder – falls nicht anders aufgeführt)
  • Frühstückspaket am Anreisetag

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung.
 
Wichtiger Hinweis -
Die Durchführung unserer Reisen ist abhängig von den jeweils aktuell gültigen Hygienemaßnahmen und Vorschriften. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Reisen wie beschrieben geplant. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, dass Änderungen vorbehalten sind.
 

In letzter Minute