• © Anton Götten
ReiseKalender ReiseLänder ReiseThemen
Mehrtagesfahrten / Frankreich / Mit dem Schiff unterwegs / Städtereisen

Flusskreuzfahrt Blütenzauber auf der Rhône

Blütenzauber im Rhônetal Avignon - Viviers - Ardèche - Tain-l´Hermitage - Vienne - Lyon

Erleben Sie das Rhônetal zu dieser Zeit als ein Blütenmeer und genießen Sie in gemächlicher Fahrt die ständig wechselnden Landschaftsbilder: schroffe Berge, stille Flussauen, uralte Städtchen, Burgen und Schlösser, Weinberge und Obstgärten.

MS Mistral, Ihr schwimmendes Hotel, wird während der gesamten Fahrt von unserem Bus begleitet. Dieser erschließt Ihnen während der Hafenaufenthalte die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten: die Papststadt Avignon, das weltbekannte römische Aquädukt Pont-du-Gard, die Schluchten der Ardèche und das Weinland der Côtes du Rhône.
 

1. Tag: Anreise nach Avignon
Anreise nach Avignon, wo Sie am frühen Abend auf der MS Mistral einschiffen. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen anschließend im Schiffsrestaurant Platz zu Ihrem ersten Dinner. Ihr Schiff bleibt über Nacht an seinem Liegeplatz.
 
2. Tag: Avignon
Nachdem Sie sich am Buffetfrühstück gestärkt haben erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch die historische Papststadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Zusammen mit einem ortskundigen Stadtführer entdecken Sie die schönsten Schauplätze, mittelalterlichen Gassen, malerische Stadtviertel und natürlich die berühmte Brücke "Pont Saint-Bénézet", die Ihnen sicher aus dem Kinderlied "Sur le Pont d`Avignon" bekannt ist. Im Anschluss bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Erkundungen. Zum Mittagessen kommen Sie wieder an Bord der MS Mistral. Am Nachmittag starten Sie dann mit Ihrem Reisebus durch typische provenzalische Landschaften zum "Pont-du-Gard", dem mächtigen Aquädukt, welches die Römer zur Wasserversorgung der Stadt Nîmes in harmonischen Bögen über den Gard-Fluss errichteten. Rechtzeitig zum Abendessen sind Sie zurück an Bord. Die MS Mistral bleibt über Nacht in Avignon, so dass Sie ausgiebig Gelegenheit zu einem Abendbummel in der alten und doch sehr jungen und lebendigen Stadt haben.
 
3. Tag: Avignon - Viviers
Am Morgen verlässt Ihr Schiff Avignon und fährt weiter rhôneaufwärts. Dieser ungestüme Strom war seit uralten Zeiten der einzige Durchgangsweg vom Mittelmeer ins nördliche Europa, der nicht über steile Alpenpässe führte. Von hier begannen die Römer die Eroberung Galliens und hinterließen überall ihre Spuren. Heute ist der Fluss, durch gewaltige Wehre und Schleusenanlagen gebändigt, ein moderner Schifffahrtsweg. Vorbei an Roquemaure und Pont-St.-Esprit erleben Sie die größte der Schleusenanlagen bei der Durchfahrt von Donzère-Mondragon. Nach dem Mittagessen gehen Sie in Viviers vor Anker.
Von hier aus starten Sie mit Ihrem Bus zu den berühmten Schluchten der Ardèche. Die Fahrt führt ein Stück die Rhône abwärts nach Bourg-St-Andéol und über die reizvolle Hochstraße von Gras nach Vallon-Pont-d'Arc. Hier in der Nähe durchgrub die Ardèche eine Felswand, wodurch ein großartiger natürlicher Brückenbogen entstand: der 34 m hohe "Pont-d'Arc". Bei der anschließenden Fahrt über die berühmte Höhenstraße erleben Sie an zahlreichen Aussichtspunkten die wilde Landschaft der Ardèche-Schluchten mit den tief unter Ihnen liegenden zahlreichen Windungen des silbrigen Flusses, der "Grand Canyon" Frankreichs. Zum Abendessen sind Sie an Bord zurück. Danach lockt Viviers, die alte Bischofsstadt mit ihren malerischen Vierteln und der beeindruckenden Kathedrale, zu einem abendlichen Bummel. Ihr Schiff bleibt über Nacht an seinem Liegeplatz.
 
4. Tag: Viviers - Valence - Tain-l´Hermitage - Vienne
Während der Fahrt weiter die Rhône flussaufwärts, ziehen die Nougatstadt Montélimar und das von seiner Burg überragte La Voulte vorbei. Nach dem Mittagessen wird die MS Mistral am Flussquai des berühmten Weinstädtchens Tain-l'Hermitage festmachen. Sie besteigen Ihren Bus, der Sie nach kurzer Fahrt in die alte römische Stadt Valence bringt. Den Mittelpunkt dieser schönen Stadt bildet der Place des Clercs, in dessen Südwestecke die 1095 geweihte Kathedrale St-Appollinaire steht. Ihnen bleibt Zeit zum Bummel durch die Altstadt und zum Besuch der Kathedrale. Wieder im Bus passieren Sie das alte Weinstädtchen St-Péray. Es liegt am rechten Ufer und wird überragt durch die hoch über dem Fluss thronende Festung von Crussol an einem der grandiosesten Flecken des Rhônetales. Der heutige Ausflug endet im Städtchen Tournon, welches dem Liegeplatz der MS Mistral gegenüber liegt. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Weinberge von Tain-l'Hermitage. MS Mistral verlässt Tain-l‘Hermitage am frühen Abend Richtung Vienne, wo sie gegen 23.00 Uhr eintreffen wird. Heute werden Sie im Speisesaal zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Danach genießen Sie fröhliche Stunden im Salon.
 
5. Tag: Vienne - Lyon
Am frühen Morgen legt das Schiff ab zu seiner letzten Fahrtetappe mit dem Ziel Lyon, der Metropole am Zusammenfluss von Rhône und Saône, wo es während des Frühstücks eintreffen wird. Hier heißt es leider Abschied nehmen von MS Mistral. Heimreise.
 

Ihr Schiff:

MS Mistral (4 Anker) - ein Schiff der französischen Reederei CroisiEurope, 110 m lang, ca. 140 Passagiere. Elegant ausgestattet sind der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

Preis p.P. Doppelkabine Hauptdeck 898,00
Termin: 25.03. - 29.03.2020 Reise-Nr: MT03/528/20 Zuschlag Einzelkabine 348,00 € Zuschlag Oberdeck p.P. 198,00 €

Leistungen

  • An- und Abreise mit Komfortreisebus
  • 4 Nächte mit Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen) beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 5. Tag
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) inklusive
  • Begrüßungsdrink
  • Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Bordveranstaltungen
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Hafentaxen
  • Treibstoffkostengarantie
  • Ausflugspaket bestehend aus:
  • Stadtführung Avignon
  • Busausflug Pont-du-Gard
  • Busausflug Schluchten der Ardèche
  • Busausflug Côtes du Rhône
  • alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder – falls nicht anders aufgeführt)
  • Frühstückspaket am Anreisetag

Wir empfehlen der Abschluss einer Reiserücktritts- sowie Reisekrankenversicherung.
 

Nicht eingeschlossen sind Trinkgelder. Programmänderungen durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und andere navigatorische Umstände vorbehalten.

In letzter Minute: